Dillingen

Tag der offenen Tür im Haus voller Musik

Musikschule Wertingen lädt zum Kennenlernen ein

Beim Tag der offenen Tür stellen die Musiklehrer der Musikschule Wertingen die ganze Bandbreite des Unterrichtsangebotes vor. Musizieren kann man nicht nur in jungen Jahren. Auch Junggebliebene sind eingeladen sich beim Tag der offenen Tür zu informieren.

Foto: Collage/Karolina Wörle

Mit der Hoffnung auf einen möglichst wenig eingeschränkten Schulbetrieb hat auch an der Musikschule Wertingen das neue Schuljahr begonnen. Die Verantwortlichen der Musikschule Wertingen bedauern es sehr, dass aufgrund der coronabedingten Hürden kein Tag der offenen Tür im Juni stattfinden konnte. Doch sie lassen nichts unversucht, um allen, die bereits konkrete  Vorstellungen haben, aber bisher noch zögerten, die Gelegenheit zu bieten, die entsprechenden Lehrkräfte und Instrumente kennenzulernen. Auch all diejenigen, die zwischen verschiedenen Instrumenten schwanken, können sich Empfehlungen oder Informationen einholen.

Am Samstag, den 26. September, werden über den ganzen Tag verteilt beinahe alle Lehrkräfte im Haus am Landrat-Anton-Rauch-Platz 3 anwesend sein. Vormittags von 10 bis 12.30 Uhr sind die Lehrer für Blasinstrumente, Schlagzeug, Gesang und Blockflöte anwesend und stehen mit Rat und Tat zur Seite. Die Lehrkräfte für Blechblasinstrumente stellen Trompete, Horn, Posaune, Euphonium und Tuba vor, während die Holzbläser Werbung für Blockflöte, Oboe, Klarinette, Querflöte, Saxofon und Fagott machen. Auch die ganze Familie der Schlagzeug-, Percussion- und Malletinstrumente steht zum Kennenlernen bereit.

Wer zwischen Klavier und Keyboard schwankt, sich nicht entscheiden kann, ob es Geige oder Bratsche, Harfe, Hackbrett oder Zither werden soll, der kann sich am Nachmittag zwischen 14 und 16 Uhr gezielt nach seinem Wunschinstrument umschauen. Die Lehrkraft für Akkordeon und die immer beliebter werdende Steirische Harmonika stellt ihre Instrumente vor. Auch die Gitarre wartet darauf, erkundet zu werden. Die Lehrkraft für elementare Musikpädagogik wird die verschiedenen altersgemäßen Kurse vorstellen.

Auch wenn das Schuljahr schon begonnen hat, besteht noch die Möglichkeit, sich zum Unterricht anzumelden, oder sich in die Warteliste eintragen zu lassen.

Wer sich bereits vorab informieren möchte kann dies über die Homepage der Musikschule Wertingen tun. Unter www.musikschulewertingen.de finden Sie Informationen zu den Lehrkräften, Unterrichtsfächern und Musikinstrumenten.

Beim Tag der offenen Tür gelten die Hygienevorschriften der Musikschule. Das Tragen eines Mund-Nasenschutzes ist Pflicht.

weitere Artikel