Dillingen

Neue Schulung „Betreuung – Begleitung – Unterstützung“

Die neuen B.B.U-Kräften überreichte Kursleiter Andreas J. Weber ihre Zertifikate

Damit erfüllen die Teilnehmer die Voraussetzungen des neugefassten § 45a SGB XI vom 1.01.2019. Die Einsatzmöglichkeiten umfassen nun alle Angebote zur Unterstützung im Alltag. Sowohl Entlastungsleistungen, wie haushaltsnahe Dienstleistungen, Alltagsbegleitung und Pflegebegleitung als auch der Einsatz in Betreuungsgruppen, in ehrenamtlichen Helferkreisen und in der Tagesbetreuung in Privathaushalten können durch die frisch geschulten Kräfte übernommen werden.

Der neue Kurs umfasst drei Module, die die Themenbereiche „Betreuung Pflegebedürftiger“, „Kommunikation und Begleitung“ und „Unterstützung bei der Haushaltsführung“ mit insgesamt 40 Unterrichtseinheiten abdecken. Er richtet sich an pflegende Angehörige, interessierte Laien und Pflegeprofis, die gemeinsam ihre theoretischen Kenntnisse bei der Unterstützung im Alltag vertiefen und praktische Umgangshilfen und Beschäftigungsmöglichkeiten erlernen möchten. Durch die Möglichkeit zur Hospitation auf einer Demenzabteilung und durch einen Rotkreuz-Kurs für Notfälle bei Senioren wird die Veranstaltung abgerundet.

Die erbrachten Dienstleistungen können über die Umwandlung des ambulanten Sachleistungsbetrages oder den Entlastungsbetrag mit der Pflegekasse abgerechnet werden. Telefonische Information bei Claudia Fichtner unter 09071-79 30 20. (ajw)

weitere Artikel