Dillingen

Kinder entrümpeln den Wertinger Ratzenbach

Der 13jährige Julian Heindl und sein Freund der 11jährige Fynn Glauning aus Wertingen, (im Bild von links), nützten die Coronazeit, und machten sich, statt am Computer zu sitzen, für eine nützliche Sache aktiv. Bei einer Säuberungsaktion am Ratzenbach, an der Stadtmühle, eine Ableitung der Zusam, fischten sie viele Bierflaschen, Glasscherben, Regenschirm, Batterien, Knochen und Käscher aus dem Bachlauf. Eine gute Sache der beiden Buben.

Text: Konrad Friedrich

weitere Artikel