Dillingen

Die FFW-Schabringen und ihre fleißigen Helfer

Laut dem Motto: „Viele Hände schnelles Ende“ beteiligte sich auch dieses Jahr wieder die Freiwillige Feuerwehr Schabringen an der Flursäuberungsaktion Ramadama.

Dank ihrer vielen fleißigen Helfer, der Kinder und Jugendlichen aus Schabringen, konnte wieder eine ganze Menge Müll eingesammelt und danach auf dem Wertstoffhof entsorgt werden. Nach getaner Arbeit stärkten sich alle Beteiligten mit einer warmen Brotzeit im FFW-Haus in Wittislingen. Danke für euren Einsatz!

weitere Artikel