Dillingen

Bissingens Erstklässler jetzt auch im Dunkeln sichtbar

Die neuen Grundschüler kommen zukünftig sicherer zur Schule

Besonders jetzt in den anstehenden Wintermonaten gilt morgens im Straßenverkehr aufgrund der Dunkelheit erhöhte Vorsicht. Damit die kleinen Abc-Schützen der Grundschule Bissingen auf ihrem Weg zur Schule für andere Verkehrsteilnehmer sichtbarer werden, wurden sie von der AOK Günzburg mit reflektierenden Sicherheitsüberwürfen ausgestattet. „Sichtbarkeit auf dem Schulweg“ lautet die Aktion, die die AOK in Kooperation mit der Landesverkehrswacht Bayern in die Wege geleitet hat. Oberstes Ziel der beiden Partner ist es, die Verkehrssicherheit zu fördern und Verkehrsunfälle zu verhüten. Kinder zählen hierbei zu den Schwächsten aller Verkehrsteilnehmer und sind daher besonders schutzbedürftig. Die AOK und die Landesverkehrswacht Bayern sorgen durch die Ausstattung unserer Jüngsten mit den V-förmigen Sicherheitsüberwürfen dafür, dass nun auch Bissingens neue Grundschüler in der Dämmerung für alle Verkehrsteilnehmer gut sichtbar sind und sicher zur Schule kommen

Text: Katrin Mayerle

weitere Artikel