Dillingen

Augenoptikermeisterin Sabrina Oberlander sorgt für den perfekten Durchblick

„BRILLEN.werke“ in der Bahnhofstraße 48 in 89362 Offingen eröffnet

Offingen (bak)

Am 01. Februar 2020 stieg die offizielle Eröffnungsfeier des Fachgeschäfts für Augenoptik „BRILLEN.werke“ in der Bahnhofstraße 48 in 89362 Offingen. Geöffnet hat Inhaberin und Augenoptikermeisterin Sabrina Oberlander aber bereits seit 02. Januar dieses Jahres. Aus diesem Anlass statteten ihr Thomas Wörz (Bürgermeister Offingen), Tobias Bühler (Bürgermeister Gundremmingen) und Diakon Carlo Hackel einen Besuch ab und gratulierten recht herzlich. Sabrina Oberlander bedankte sich bei ihrer Familie, ihren Freunden und Angestellten für den unermüdlichen Einsatz und das Engagement.

Das starke Team von „BRILLEN.werke“

Mit Bettina Huber und Andrea Willetal stehen ihr zwei weitere hochqualifizierte Augenoptikermeisterinnen zur Seite, welche in allen Bereichen der Augenoptik – von der Augenglasbestimmung über die Kontaktlinsenanpassung bis hin zu Spezialsehhilfen – über kompetentes Wissen und jahrelange Erfahrung verfügen. Die drei Augenoptikermeisterinnen Sabrina Oberlander, Bettina Huber und Andrea Willetal sorgen für den perfekten Durchblick bei ihren Kundinnen und Kunden.

Vielfalt von über 500 Brillenfassungen

Die lichtdurchfluteten, hellen Räumlichkeiten brillieren mit antikem Mobiliar und passender Dekoration. Jede einzelne der 500 Brillenfassungen, die mit großer Sorgfalt ausgesucht wurden, stellt ein eigenes „Brillenwerk“ dar. Diese Vielfalt ermöglicht es den Kundinnen und Kunden zwischen preiswerten und exklusiven Einzelstücken zu wählen. Das Markensortiment umfasst Aigner, Coco Song, Converse, Deejays, Emil K., Hoffmann, Liebeskind, More & More, Police, Sea2See, s. Oliver und You Mawo.

Modernste Untersuchungstechnik

Herzstück von „BRILLEN.werke“ ist der Untersuchungsraum, welcher mit neuesten technologischen Geräten bestens für modernste Untersuchungsmethoden gewappnet ist. Diese reichen von der 3D-Erlebnis-Augenprüfung bis hin zur Myopie-Kontrolle, um fortschreitende Kurzsichtigkeit einzugrenzen. In der hauseigenen Werkstatt können Reparaturen aller Art zeitnah durchgeführt werden.

Großer Wert auf Nachhaltigkeit

Das Optikerfachgeschäft „BRILLEN.werke“ legt neben Fachkompetenz und Kundenfreundlichkeit großen Wert auf Nachhaltigkeit. Gläser, Fassungen und Kontaktlinsen werden vorrangig in Deutschland, Österreich oder in der Schweiz produziert. Das Sortiment bietet sowohl handgemachte Brillen mit Elementen aus Seide und Trockenblumen als auch individuelle Brillen aus recyceltem Meeresmüll.

Öffnungszeiten der „BRILLEN.werke“

Die „BRILLEN.werke“ in Offingen haben montags, dienstags, mittwochs und freitags jeweils von 8.00 – 13.30 Uhr, donnerstags von 14.00 – 20.00 Uhr sowie jeden ersten Samstag im Monat ebenfalls von 8.00 – 13.30 Uhr geöffnet. Zudem werden individuelle, flexible Beratungszeiten und Hausbesuche nach Terminvereinbarung ohne Probleme auch außerhalb der regulären Öffnungszeiten angeboten.

Text/Fotos: Benjamin Kahlau

weitere Artikel