Dillingen

Aufstellung einer Vorschlagslistefür ehrenamtliche Verwaltungsrichterinnen und Verwaltungsrichter

für die Amtsperiode 01.04.2020 bis 31.03.2025

Die Stadt Dillingen a.d.Donau hat dem Landkreis Dillingen a.d.Donau zwei Gemeindebürger vorzuschlagen, welche als ehrenamtliche Richterinnen und Richter an den Verwaltungsgerichten in der Amtsperiode 01.04.2020 bis 31.03.2025 mitwirken möchten.

Zu diesem Zweck hat die Stadt Dillingen a.d.Donau eine Vorschlagsliste zu erstellen. Für das Amt eines ehrenamtlichen Verwaltungsrichters / einer ehrenamtlichen Verwaltungsrichterin können sich alle deutschen Staatsbürger bewerben, die am 01.04.2020 (Beginn der Amtsperiode) das fünfundzwanzigste Lebensjahr vollendet haben und die Fähigkeit zur Bekleidung öffentlicher Ämter nicht infolge eines Richterspruches verloren haben. Die Bewerber müssen Ihren Hauptwohnsitz in Dillingen a.d.Donau haben und die gesundheitliche Eignung für einen oft über mehrere Stunden dauernden Sitzungsdienst besitzen.

Schriftliche Bewerbungen als ehrenamtliche Verwaltungsrichterin oder Verwaltungsrichter werden unter Angabe von Familiennamen, Vornamen, Familienstand, Beruf, Tag und Ort der Geburt, Staatsangehörigkeit und Wohnanschrift bis zum 10.05.2019 bei der Stadtverwaltung Dillingen a.d.Donau, Rathaus Zimmer 32, erbeten. Nähere Auskünfte können unter Tel. 09071/54-166 (Fr. Kreuzinger) angefordert werden.

weitere Artikel